ESC Greenroom 16 (22.04.2018)

Share Button

ESC Greenroom 16

22. April 2018 / Alle ESC Greenroom Folgen hier

Über diese Episode. Moskau, Riga, Madrid, London, Tel Aviv und Amsterdam waren in den letzten Wochen Station vieler ESC-Teilnehmer des Jahrgangs 2018. Die Fans konnten schon einmal unter Livebedingungen testen, ob ihre Favoriten halten, was sie versprechen. Wir haben für Euch einmal Eurovision in Concert, das am 14. April 2018 in Amsterdam stattfand, aus nächster Nähe angeschaut. Aber nicht nur die Pre-Shows stehen im Mittelpunkt dieser Episode. Wir sprechen diesmal mit zwei ESC-Fans, Sophia Steinhuber und Liza Paulsen, über die vor uns liegenden Eurovisionswochen, die Songs, die Stadt Lissabon und und und…. 

Eurovision in Concert, Amsterdam

Von der Deadline, bei der alle Songs eingereicht werden müssen, bis zu den Proben auf der ESC-Bühne herrscht bei den Fans so eine Ungewissheit. Halten Künstler und Songs unter Live-Bedingungen, was ihre Clips im Internet versprechen? Doch es gibt Hilfe. Alljährlich finden in Riga, Moskau, London, Tel Aviv, Madrid und Amsterdam sogenannte Pre-Partys statt. Dort präsentieren die Teilnehmer des aktuellen Jahrgangs ihre Songs live vor Publikum. Bereits zum zehnten Mal wurde in Amsterdam Eurovision in Concert vor rund 5.000 Zuschauern ausgetragen. Von den 43 Teilnehmern waren 32 dabei, darunter auch Michael Schulte aus Deutschland. Sascha war vor Ort dabei, laßt Euch im Podcast davon berichten.

[Link] [facebook] [Twitter] [Instagram]

Powered by Eurovision Song Contest 
Titel Thirty-two participants performed at Eurovision In Concert (Recap)

 

ESC  Ahoy!

Stefan Niggemeier und Lukas Heinser haben bereits 2010 bis 2012 in ihrem Videoblog auf spannende und unterhaltsame Weise über das Gesehen während der Eurovisionswochen in Oslo, Düsseldorf und Baku berichtet. Nach dem Ende dieses Projektes fehlt da eigentlich was. Nun gibt es was Neues: ESC Ahoy! Die Journalistin Christine Siefer und der Moderator Sebastian Messerschmidt gehen im Mai auf die Reise zum Eurovision Song Contest nach Lissabon. Sie wollen dort Künstlerinnen und Künstler interviewen, aber auch manches Abseitiges entdecken, was in der Stadt noch so passiert.

[Link] [Instagram]

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.